Brauchen Hunde eigentlich einen Mantel?

  • Ein Mantel für den Hund? Was vor vielen Jahren noch eher ein exotischer Anblick gewesen ist, nimmt vor allem in der kalten Jahreszeit immer mehr zu. Viele Besitzer ziehen ihrem Hund einen Mantel an, doch wie sinnvoll ist das überhaupt?

    Wo liegen die Vorteile eines Hundemantels und welches Tier braucht diesen?

    Hersteller, wie beispielsweise Cloud7, haben verschiedene Hundemäntel im Angebot. Hier kann nicht nur aus unterschiedlichen Designs, sondern auch aus verschiedenen Größen gewählt werden. Von Vorteil sind diese Angebote vor allem für kranke und auch für alte Hunde. Tiere, die eine besondere Schonung brauchen oder auch Schmerzen haben, können sich nicht so aktiv bewegen. Hunde fangen dann an zu frieren. Kühlen sie aus, können sie ernsthaft krank werden. Durch den Mantel wird der Hund gewärmt.

    Aber auch für Vierbeiner mit sehr feinem Haar oder mit Problemen beim Fell sind die Mäntel ein Segen. Das Fell ist normalerweise der optimale Schutz für die Tiere. Doch wenn es den Hund nicht ausreichend schützen kann, machen Kälte und Niederschlag ihm zu schaffen. Auch an dieser Stelle ist daher der Hundemantel eine sehr gute Wahl.

    Wer einen sportlich sehr aktiven Hund hat und mit diesem auch zu Wettkämpfen geht, sollte einen Mantel in der Tasche haben. Hier ist es ähnlich wie bei den Menschen: wenn die Tiere gerade nicht trainieren oder keinen Wettkampf haben, sollten sie warm gehalten werden. Das ist wichtig für die Muskeln, die so nicht abkühlen. Kalte Muskeln erhöhen das Risiko für Verletzungen.

    Gibt es auch Nachteile?

    Einer der größten Nachteile ist wohl, dass der Hundemantel zu einem Accessoire geworden ist. Oft achten Halter nicht auf Qualität, sondern nur auf das Design. Sie kaufen Stücke, die nicht aus atmungsaktivem Stoff sind. Die Hunde schwitzen darunter und es können sich Ekzeme bilden.

    Zudem tragen dadurch sehr oft Hunde einen Mantel, die diesen eigentlich gar nicht benötigen. Sie sind ausreichend in Bewegung und haben auch kein kurzes Fell. Der Mantel schränkt sie ein, verunsichert sie und kann zu einem Verletzungsrisiko werden. Daher sollte immer gut abgewogen werden, ob der Vierbeiner wirklich einen Mantel benötigt oder ob darauf auch verzichtet werden kann.

    229 mal gelesen