Flohstich bei Menschen

      Hallo erstmal.

      Es gibt verschiedene Arten von Flöhen. Es gibt Menschen-Katzen-Hunde- und Ratenflöhe. Manche beschreiben diese wie Mückenstiche.
      Generell sind aber Flohstiche bei Menschen sehr klein und es lassen sich in einem kleinen Radius mehrere Einstiche in Kreisform erkennen. Wenn du aber allergisch auf den Flohspeichel reagierst, dann können größere Quaddeln um die Einstichstelle entstehen. Die Haut in der Umgebung ist dann meistens geschwollen und gerötet. Dies führt dann zum starken Juckreiz.

      Kannst ja mal hier nachschauen verminscout.de/floehe/ wie die kleinen Parasiten aussehen.

      Wenn das mit Flöhen befallene Tier bei dir daheim wohnt, dann auf jeden Fall alles inklusive Tier mit entsprechenden Mitteln behandeln. Die Flöhe leben nämlich ca. 130 Tage, was nicht gerade wenig ist.

      Alles Gute.