Artikel mit dem Tag „Bauernhof“

  • Wer hätte gedacht, dass es so weit kommen muss. Deutschland hinkt Österreich in Sachen Tierschutz hinterher. Unser Nachbarland hat zum 01. April eine Kastrationspflicht für alle freilaufenden Katzen, erstmals auch eingeschlossen die sogenannten Bauernhofkatzen, erlassen.

    Auf diese Weise verhindern die Österreicher effektiv die unkontrollierte Vermehrung der Samtpfoten. Kompliment!

    „So eine verbindliche Vorgabe bräuchten wir in Deutschland auch unbedingt“, kommentiert Frau Dr. Tina Hölscher, Tierärztin von aktion tier e.V., die gesetzliche Neuregelung des Nachbarstaates. Sie muss es wissen. Im Rahmen des Projektes Kitty von aktion tier e.V. hilft sie mit, jedes Jahr auf Kosten des Vereins hunderte von verwilderten Katzen zu kastrieren. „Oft treffen wir im Rahmen dieser Aktion auf sterbenskranke Katzenbabys und von den vielen Würfen völlig ausgemergelte, verwahrloste Katzenmütter“, beschreibt sie den miserablen Zustand der Tiere.

    Dieses schlimme Schicksal bliebe den Vierbeinern…