Ungelesene Artikel 1

  • Neu

    Heimtiere verspüren Schmerzen wie Menschen. Doch für Heimtierhalter ist es oft schwer zu erkennen, ob ihr Tier unter Schmerzen leidet, insbesondere wenn keine erkennbaren Ursachen vorliegen. VIER PFOTEN Heimtierexpertin Sarah Ross erklärt, welche Schmerzen Heimtiere empfinden können und wie den Tieren geholfen werden kann.

    „Jeder verantwortungsvolle Heimtierhalter sollte die Schmerzen seines Tieres ernst nehmen und sicherstellen, dass sein Tier kein unnötiges Leid erfährt. Wenn ein Heimtierhalter Verhaltens-Veränderungen bei seinem Tier sieht, sollte er umgehend den Tierarzt aufsuchen. Von Selbstdiagnosen der Schmerzursache und Behandlungen ohne tierärztliche Beratung ist dringend abzuraten“, so die Expertin Sarah Ross.

    Probleme der Schmerzerkennung

    Tiere haben einen natürlichen Schutzmechanismus. Deshalb zeigen sie oft ihre Schmerzen nicht, da andere Tiere sie als schwach wahrnehmen könnten. Das gilt vor allem für Beutetiere wie Kaninchen, Meerschweinchen und Vögel.…