Adventskalender Ideen für die geliebten Tierchen

  • Weihnachten steht vor der Tür. Mit einem Adventskalender kann die Zeit bis zum heiligen Fest verschönert werden. Damit auch alle Familienmitglieder auf ihre Kosten kommen, gibt es zahlreiche Adventskalender Ideen für die ganze Familie. Für Tierliebhaber gehört selbstverständlich auch das Haustier zur Familie, sodass sich auch der tierische Freund garantiert über einen Adventskalender freut - auch, wenn er vielleicht nicht ganz die Bedeutung der zahlreichen Geschenke versteht.

    Tierische Adventskalender online bestellen

    Egal, ob Hund, Katze oder Pferd - im Internet gibt es eine schier unermessliche Auswahl an Adventskalendern für alle Tierliebhaber und ihre vierbeinigen Freunde. Beim Kauf im Internet sollten die Besitzer der Tiere darauf achten, dass der Adventskalender mitsamt Inhalt den Bedürfnissen des Tieres entspricht. Oftmals enthalten die Kalender verschiedenes Futter oder sonstige Artikel für das Haustier. Ein Kauf ist allerdings nur dann sinnvoll, wenn das jeweilige Tier auch das Essen mag oder mit dem Spielzeug spielt.

    Do-it-yourself Kalender für die Adventszeit

    Wer mehr Zeit hat und seiner Kreativität freien Lauf lassen möchte, kann einen Adventskalender selbst erstellen. Mit etwas investierter Zeit wird die Zeit bis Weihnachten mit zahlreichen Geschenken versüßt. Darüber hinaus ist größtmögliche Individualität bei der Erstellung möglich.

    Das Design des Kalenders ist jedem selbst überlassen. Je nach Geschmack können verschiedene Farben und Materialien für die Gestaltung des Adventskalenders verwendet werden. Allerdings ist es dem Haustier egal, wie der Kalender aussieht. Hund, Katze oder Pferd interessieren sich allein für den Inhalt. Die Optik ist folglich nur für den Tierbesitzer entscheidend. Für einen Do-it-yourself-Adventskalender müssen vor der Gestaltung erst einmal zahlreiche Geschenke erworben werden. Mögliche Geschenke sind verschiedenes Futter, Leckerlis, Spielzeug oder zum Beispiel eine neue Leine für den Hund.

    Wichtig ist es, den Adventskalender an einem Ort aufzubewahren, zu welchem das Haustier keinen Zugang hat. Denn andernfalls droht die Gefahr, dass der Adventskalender schon vorzeitig aufgemacht wird. Katzen oder Hunde riechen Futter oftmals selbst durch die Verpackung und sind zudem überaus verspielt. Das Auspacken geht dann schneller als dem Besitzer lieb ist.

    Wenn diese Tipps berücksichtigt werden, ist ein Adventskalender für Haustiere eine Bereicherung in der Vorweihnachtszeit - und das sowohl für Haustier als auch Tierbesitzer.

    47 mal gelesen