Zuckungen im Schlaf

      Also meine Hunde rennen in ihren Träumen auch schon mal kilometerweit - natürlich ohne die Pfoten am Boden zu haben *gg*

      Dabei wird dann auch ordentlich geknurrt und gewufft.

      Mach Dir keine Gedanken, jedes Lebewesen träumt seine eigenen Träume.
      Wenn Euer früherer Hund nich ganz so aktiv in seinen Träumen war, is das genauso in Ordnung....

      Der jetzige Hund is -denk ich- halt ein sehr aktiver Hund, der auch viel verarbeitet.

      LG
      If you trust someone illusion has begun

      3 Taggeckos (phelsuma mad. grandis)
      2 Buschschwanzrennmäuse (Pinky&Brain)
      1 Königspython (Duddits)
      1 Kornnatter, Snow (Raven)
      3 Mantiden (Sphodromantmantis gastrica)
      --------------------------------------------------------------
      Nemo (JRT), Nomi (Podenca)
      Hallo,

      das ist völlig normal. Unsere beiden träumen auch sehr aktiv. Da wird, gerannt, gewufft, geknurrt etc.

      Ich finde es sooooo süß, wenn ein Hund träumt. :lol: Da sitze ich manchmal echt ewig da und gucke zu. Teilweise ist das schöner, als das TV-Programm. :wink:

      Liebe Grüße
      Melanie
      *~*~*~*~*~*Man kann ohne Hunde (Tiere) leben, aber es lohnt sich nicht*~*~*~*~*~*
      :lol: mir gehts da genauso wenn sie so wuffen dabei! Da kann man sich das lachen nicht verkneifen, dann wacht Nana auf und schaut mich so an als wollt sie sagen : Was hast du denn jetzt schon wieder, was guckst du so ich schlafe doch nur! :lol: :lol:

      Passiert noch etwas anderes wenn er so rumzuckt?
      Lässt er sich wecken? :wink:

      lg
      www.hundemix.de.vu
      Ja wenn er sich wecken lässt ist alles in ordnung. Erst wenn er zuckt und sich nicht mehr wecken lässt ist es schlimm.
      Meiner rennt auch immer und wufft und knurrt. Was er aub auch noch macht ist, man sieht genau wenn er in einer traumphase ist, dann bewegen sich auch seine augen. Und je nach dem wie er ligt, kann man sehen wie die immer hin und her gehen, das ist eccht ecklig :wink:
      Aber auch er wacht nachher immer auf und kuckt mich an, so nachem motte "is wat?"
      Liebe Grüsse Shizo

      Ein kleiner Einblick in meinen Zoo .................. i'm not deaf, i'm ignoring you
      Oh ja, mein Hundi zuckt dann auch immer, "flitzt" im Schlaf rum und schnarcht ohne ende... :rolleyes: :lol:
      Er weckt mich fast jede nacht mit seinen lauten träumen, da wufft und knurrt er und ich liege jedes Mal lachend im Bett, hasse es eigentlich geweckt zu werden, aber das ist echt zu witzig, da kann man einfach nicht böse sein, er kann ja nix dafür...hihi :D
      Ich wollte nie erwachsen sein, hab immer mich zur Wehr gesetzt.Von außen wurd' ich hart wie Stein, und doch hat man mich oft verletzt. Irgendwo tief in mir bin ich ein Kind geblieben. Erst dann, wenn ich`s nicht mehr spüren kann,
      weiß ich, es ist für mich zu spät, zu spät, zu spät.
      Ja, ja, bei mir auch...Freund und Hund...das kann echt zuviel werden und dann gibts nen Rundumschlag!!! :lol: :wink:
      Ich wollte nie erwachsen sein, hab immer mich zur Wehr gesetzt.Von außen wurd' ich hart wie Stein, und doch hat man mich oft verletzt. Irgendwo tief in mir bin ich ein Kind geblieben. Erst dann, wenn ich`s nicht mehr spüren kann,
      weiß ich, es ist für mich zu spät, zu spät, zu spät.
      :lol:Nein, bei mir gibts nur verdutzte Gesichter, dann ist kurz still und ich denke, ich aknn endlich einschlafen, aber bis ich das geschafft habe sind die beiden antürlich shcneller und schnarchen mir wieder was vor..ich bin ja so arm dran :lol: :wink:

      Ähm, wieder zum Thema.... :whistle:
      Ich wollte nie erwachsen sein, hab immer mich zur Wehr gesetzt.Von außen wurd' ich hart wie Stein, und doch hat man mich oft verletzt. Irgendwo tief in mir bin ich ein Kind geblieben. Erst dann, wenn ich`s nicht mehr spüren kann,
      weiß ich, es ist für mich zu spät, zu spät, zu spät.
      mit dem aufwecken ist das so ne sache, ich hab unseren auch mal geweckt weil ich nciht wollte das er nen alptraum hat. er hat richtig heftig gerauft mit nem anderen im traum, so hats zumindest ausgesehen und ich bin eben hin und hab ihn gestreichelt, plötzlich ist er rum gefahren. natürlich war ihm das ganz arg und er hat das nie gewollt, war halt so aus dem traum heraus. kann er nix für.
      aber deswegen immer aufpassen, lieber reden und wecken als anfassen